Gemüse der Saison stellt sich vor: Spargel

spargel_featured

Bei diesem miesen Wetter komme selbst ich mit den Jahreszeiten durcheinander. Wie muss es erst dem Obst und Gemüse gehen, dass in Deutschland eigentlich reifen sollte. Erdbeeren zum Selberpflücken werden auf jeden Fall gerade tüchtig eingeregnet. Aber irgendwie ist ja auch gerade Spargelsaison. Und wir Deutschen sind ganz Spargelverrückt, vor allem nach den weißen Stangen.  Ich persönlich mag grünen Spargel lieber, weswegen ich jetzt hier mein Lieblingsrezept für grünen Spargel aus dem Ofen vorstelle. Es schmeckt nach Sommer und Mee(h)r. Das ist doch wenigsten was, oder?

Grüner Spargel aus dem Ofen mit Kirschtomaten und Oliven

Zutaten für 2 Portionen

1 Pfund grüner Spargel

1 Handvoll schwarzer Oliven

250 g Cocktailtomaten

1 TL Fleur de Sel

reichlich bestes Olivenöl

Dieses Rezept ist so einfach wie lecker. Den Spargel vorsichtig waschen und nur die strunkigen Enden abschneiden. Grüner Spargel muss nicht geschält werden! Tomaten abspülen. Dann in einer großen Auflaufform den Spargel unter zuhilfenahme der Hände mit dem Öl, Tomaten, Oliven sowie Salz vermengen. Bei 180°C in Ofen ca. 30 Minuten garen. Dazu passen Kartoffeln oder einfach Baguette, mit dem man die entstandene Sauce schön auftupfen kann. Bon Appetit!

 

Leave a Reply

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS